Home
Bestellformular
Katalog
Zubehör
Pinboard Reviews
Besprechungen
Angebote Links Blockflötenfragen Blockflötenwegweiser
Flautissimo -  Pinboard - Schwarzes Brett 
Einträge herausfiltern zu: Hersteller Serie Thema Textsuche  ||Serienliste|| ||Themenliste||
Eintrag einstellen:
Name zu Serie
zu Thema

E-Mail
www allgemein
Pinboard
Flautissimo(Redaktion) schumacher ät flautissimo_de schrieb am 23.03.2014
Thema:Update-Blog   e-mail Benachrichtigung!=>
Liebe Blockflötenfreunde

Die Musikmesse ist geschafft,schade daß von unserem neuesten Projekt (die kleinste Bassflöte der Welt ) zur Messe noch nichts wirklich Präsentables fertiggestellt war. Trotzdem konnten wir einigen interessierten Personen schon mal das Konzept erläutern und das Funktionsmodell vorführen. Insgesamt konnten wir doch ein erfreuliches Interesse feststellen, auch die neue, kleinste Earlybird-Kinderflöte konnten wir vielfach vorführen und erläutern und uns über viele interessante Gespräche freuen. Ein kleiner Wermuthstropfen war, daß aus unserer Sicht im Vergleich zu den letzten Jahren weniger Fachhändler bei uns Station machten.


ks.
Flautissimo(Redaktion) schumacher ät flautissimo_de schrieb am 24.12.2013
Thema:Update-Blog   e-mail Benachrichtigung!=>
Liebe Blockflötenfreunde

Der Jahre rast wieder einmal dem Ende zu, ich wünsche allen ein paar geruhsame und erholsame Feiertage und für das neue Jahr Glück und Segen (und viel Musik).
Unser Geschäft in Aachen bleibt vom 25.12.13-2.1.14 geschlossen.

ks.
Flautissimo(Redaktion) schumacher ät flautissimo_de schrieb am 16.10.2013
Thema:Update-Blog   e-mail Benachrichtigung!=>
Liebe Blockflötenfreunde

Heiss erwartet, gerade eingetroffen: Coolsma Millenium Subbass. Die neue Alternative zum Paetzold (by Kunath) Subbass. Mein erster Eindruck ist sehr positiv; die Klappen sind sehr leicht (aus einem speziellen karbonverstärktem Kunststoffmaterial) , leichtgängig und leise. Die Verbindung der Korpusteile ist sehr schön gelöst, mit dünnen Korkdichtungen und Schnallen, wie man sie auch von Kofferverriegelungen kennt. Das sieht gut aus und funktioniert sehr zuverlässig ohne justieren, drücken und probieren ob es dicht ist; ein eindeutiges Plus gegenüber den Paetzold Bässen.
Stimmung und Ansprache sind einwandfrei.
Eine ausführlichere Besprechung findet ihr bei den => InstrumentenNews


Wir haben die Flöte übrigens schon in den Flautissimo Katalog aufgenommen => . Bilder werden kurzfristig ergänzt.

so weit erst mal
ks.
Flautissimo(Redaktion) schumacher ät flautissimo_de schrieb am 10.08.2013
Thema:Update-Blog   e-mail Benachrichtigung!=>
Liebe Blockflötenfreunde


(Betriebs-)Ferien vorbei und gleich wieder was Neues:

Im Kundenauftrag bieten wir an einen gebrauchten Moeck Tuju Grossbass in C (Kappe und Anblasrohr mit Wasserklappe), barocke Griffweise, 7 Klappen (1.- , 3.-, 4.-, 6.- Griffloch, sowie 3-Fachklappe c, cis, dis ), teilweise neu bepolstert.

War mal für einen Linksspieler eingerichtet, das wurde aber wieder rückgängig gemacht, trotzdem ist der Bass etwas ungewöhnlich zu greifen, aber für flexible Finger gut machbar.
Spielt bis zum B der 2. Oktave mit normalen Griffen , dann muß man tricksen oder es gut sein lassen...

VB 400 Euro.


soweit erstmal


und einen weiterhin so schönen Sommer wünscht

ks.
Flautissimo(Redaktion) schumacher ät flautissimo_de schrieb am 18.07.2013
Thema:Update-Blog   e-mail Benachrichtigung!=>
Liebe Blockflötenfreunde

Noch eine kleine Meldung:

Die Susato Lieferung ist endlich eingetroffen! Dementsprechend sind jetzt auch die Susato >>Kildare << und >>Oriole << Whistles und die Susato >>Pentacorder <<
im Flautissimo Katalog zu finden.
Demnächst kommen dann noch Klangbeispiele dazu....
Schließlich darf nicht verschwiegen werden, daß die Earlybird-Kinderflöten-Familie Zuwachs bekommen hat. Die Neue ist die Kleinste, steht auf dem Grundton e, also einen Ganzton höher als ihre Geschwister, und hat ansonsten genau die gleichen Töne wie die bekannte Kindergartenflöte (g,a, h, c, d und e). Daher können alle Hefte und Anleitungen für die Kindergartenflöte ohne Abstriche oder Anpassungen verwendet werden. Unser neue Earlybird-Kinderflöte hat aber eben (wie ihre Geschwister) einen Tonraum über 2 Oktaven (nahezu komplett)chromatisch. Erstmal gibts ein paar Protoptypen, aber nach dem Sommer können wir die Flöte hoffentlich anbieten.


einen wunderbaren Sommer wünscht

ks.

Flautissimo(Redaktion) schumacher ät flautissimo_de schrieb am 11.07.2013
Thema:Update-Blog   e-mail Benachrichtigung!=>
Liebe Blockflötenfreunde

Es gibt noch ein paar Neuigkeiten vor den Sommerferien!
Erst mal die neue Elody- Flöte von Mollenhauer, auf der Musikmesse vorgestellt und jetzt auch im Flautissimo-Katalog => !

Dann der Millenum Kontrabass von Coolsma (AAFAB), der nach dem Sommer tatsächlich erhältlich sein wird, nachdem die entsprechende Flöte von Dolmetsch eher eine Flöte von Loch Ness zu sein schien....

Hierzu und zur Elody etwas ausführlicher in unseren Instrumenten-News =>
Dann haben wir die tiefen Flöten von Paetzold jetzt entsprechend der veränderten Lage im Flautissimo-Katalog als Serie >> Paetzold by Kunath << dem Hersteller Kunath zugeordnet.

Die aktuellen Preisrunden von Moeck und Mollenhauer finden sich jetzt auch in unserem Katalog wieder.


Dann habe ich ein paar kleine Überholungsarbeiten an unserem Pinboard vorgenommen, also die Zuordnung von Beiträgen zu Themen sollte jetzt funktionieren, auch die Themenliste habe ich etwas entrümpelt (Doppeleinträge zusammengefasst etc..)


soweit erstmal


einen wunderbaren Sommer wünscht

ks.
Flautissimo(Redaktion) schumacher ät flautissimo_de schrieb am 03.04.2013
Thema:Update-Blog   e-mail Benachrichtigung!=>
Liebe Freunde der Blockflöte

Nächste Woche startet wieder die Frankfurter Musikmesse.
Eine kleine Vorschau auf den Flautissimo Musikmesse-Auftritt findet Ihr hier => Musikmesse-News ; ein bischen was neues von der Earlybird-Kinderflöte, und so dies und das.
Mollenhauer hat dieses Jahr zur Messe eine ganze Menge Neues angekündigt; die von Nik Tarasov entwickelte Elody-Flute mit sehr abgefahrenem Design und eingebautem Tonabnehmer, dann noch eine moderen Alt in G und zur Traum-Edition den noch ausstehenden Bass...
Es wird also eine Menge zu berichten geben...


bis dahin...
ks.
Flautissimo(Redaktion) schumacher ät flautissimo_de schrieb am 03.01.2013
Thema:Update-Blog   e-mail Benachrichtigung!=>
Liebe Flötenfreunde

Die besten Wünsche für ein gutes, gesundes, friedvolles, glückliches und ( für alle die das mögen) musikerfülltes Jahr 2013.
Nachdem wir 2012 mit unserem Gitarrenständerprojekt leider erfolglos geblieben sind wollen wir nun nicht zu viel Zeit mit Wundenlecken verschwenden und hoffen, daß 2013 ein erfolgreiches Jahr für neue Ideen und Projekte sein wird.
Ich hatte vor Weihnachten Gelegenheit einige Instrumente der Mollenhauer Traumflöten -Edition hier im Laden genauer kennen zu lernen.
Ausserdem gibt es noch Neuigkeiten von Paetzold und nicht in direktem Zusammenhang aber doch thematisch passend spannende Neuigkeiten von AAFAB:
alles in unsreren InstrumentenNews nachzulesen.

Für den Laden stehen einige Verbesserungen der Präsentation (Noten, Kataloge) und Erweiterungen des Gitarrensortiments (Ruben, Martinez) auf der Todo- bzw. Wunschliste für die nächste Zeit.
Und .. spätestens vor Ostern wollen wir unbedingt wieder zu einer kleinen Ladenmusik einladen, schließlich darf der Spaß nicht zu kurz kommen...

In diesem Sinne

k.s.
Flautissimo(Redaktion) schumacher ät flautissimo_de schrieb am 23.08.2012
Thema:Update-Blog   e-mail Benachrichtigung!=>
Liebe Flötenfreunde


Hier bei uns sind die Ferien jetzt leider (privat) bzw. Gott sei Dank (Laden) zuende gegangen, der Sommer hat zum Schluss dann noch mal alle Register gezogen ..

Inzwischen waren wir aber nicht völlig untätig , folgend ein paar Mitteilungen:

Erst mal ein Paar Bilder von den neuen Earlybird-Kinderflöte Versionen.

Zunächst eine reine Variante der Aussenform, ansonsten das Instrument unverändert in der Griffweise.





Als zweites dann ebenfalls die schlichte Aussenform ohne den Wulst am 6. Griffloch, diesmal aber mit der veränderten Skala, man sieht deutlich die unterschiedlichen Tonlochgrößen und leichte Unterschiede in der Plazierung.




Von diesem Modell habe ich im vorigen Beitrag schon gesprochen und die Grifftabelle angegeben.



Ausserdem noch ein paar schöne gebrauchte Flöten im Kundenauftrag zu verkaufen:


1. Kobliczek Meister Sopran Olive, ca 2 Jahre, von Christoph Hammann durchgesehen und nachgearbeitet. VB 170 Euro




2. Moeck Rottenburgh Tenor Buchsbaum, ca 10
Jahre , optisch und klanglich hervoragend. VB 350 Euro.


kn



3. Moeck Rottenburgh Alt Ebenholz mit Elfenbeinzierringen, ca 25 Jahre, guter Zustand.
VB 270 Euro



4. Moeck Rottenburgh Alt Kirschbaum mit Elfenbeinzierringen, ca 25 Jahre, guter Zustand.
VB 210 Euro.



5. Roessler Scholar Alt Birne, ca 20 Jahre, deutliche Gebrauchsspuren, Stimmung und Ansprache in Ordnung. VB 50 Euro.




Dann hier noch das Bild von der Rottenburgh Sopran von Frau Thiessen, wo es um die Frage der Holzart ging; meiner Ansicht nach Kirschbaum...




soweit erst mal..

ks.
Flautissimo(Redaktion) schumacher ät flautissimo_de schrieb am 27.07.2012
Thema:Update-Blog   e-mail Benachrichtigung!=>
Liebe Freunde der Blockflöte

Noch ein hochsommerliches Lebenszeichen, bevor wir vom 30.7.- 6.8. Betriebsferien haben.
Ich möchte noch darauf hinweisen, daß wir zur Zeit einige schöne gebrauchte Flöten anbieten können: Eine Koblizcek Meister Sopran Olive, ca 2 Jahre alt und von Kobliczek durchgesehen VB 150,-;
eine schöne Moeck Rottenburgh Sopran Ebenholz, ca 20-25 Jahre, Elfenbeinringe, sehr guter Zustand, VB 220,- .


Von unserer Earlybird-Kinderflöte kann ich berichten, daß wir eine noch namenlose neue Variante entwickelt und an dieser viel Freude haben.

Genau wie die "Normalausführung " auch eine 6-Loch Flöte ohne Daumenloch auf dem Grundton d, aber mit einer anderen Skala, "zuhause" in g-moll, B-Dur und aber (fast komplett) chromatisch über mehr als 2 Oktaven spielbar!

Im Moment haben wir erst eine Anzahl von Prototypen zur Verfügung , wer Interesse hat bitte melden.

Hier die Grifftabelle:

1. Oktave
d--|e--|f--|fis|g--|gis|a--|ais|h--|c--|cis|
***************************************
1--|1--|1--|1--|1--|1--|1--|1--|1--|1--|---|
2--|2--|2--|2--|2--|2--|2--|2--|---|---|2--|
3--|3--|3--|3--|3--|3--|3--|---|3--|---|3--|
4--|4--|4--|4--|4--|---|---|---|4--|---|---|
5--|5--|5--|5/-|---|5--|---|---|---|---|---|
6--|6/-|---|---|---|6--|---|---|---|---|---|

2. Oktave
d--,dis,e--,f--,fis,g--,gis,a--,ais,h--,c--,cis,d--,dis
*****************************************************
---|---|1/-|1/-|1/-|1/-|1/-|1/-|1/-|1/-|1/-|1/-|1/-|1/-|
---|2--|2--|2--|2--|2--|2--|2--|2--|2--|2--|2--|---|---|
---|3--|3--|3--|3--|3--|3--|3--|---|---|---|---|---|3--|
---|4--|4--|4--|4--|4--|---|---|---|4--|4--|4--|4--|4--|
---|5--|5--|5--|---|---|5--|---|---|5--|5--|5--|5/-|5--|
---|6--|6/-|---|6--|---|---|---|---|6--|6/-|---|---|6--|

/ = Teilaufdeckung.



Liebe Grüße

ks.
Flautissimo (Redaktion) schumacher ätt flautissimo de schrieb am 25.05.2012
Thema:Update-Blog   e-mail Benachrichtigung!=>
Liebe Freunde der Blockflöte

Eine kleine Besprechung der auf der Musikmesse vorgestellten Mollenhauer Denner Alt, neues Modell in den Flautissimo Reviews => und ein paar Neuigkeiten (Adriana Breukings Eagle-Altflöte, Earlybird-Kinderflöte neue Variante) in den Flautissimo Instrumenten-News =>.

ks.
Flautissimo (Redaktion) schumacher ätt flautissimo de schrieb am 11.03.2012
Thema:Update-Blog   e-mail Benachrichtigung!=>
Liebe Freunde der Blockflöte
Das Jahr rast wieder voran und kaum hat man sich um ein paar notwendige Übel (Steuererklärung etc...) gekümmert, da steht auch die Musikmesse schon wieder vor der Türe...
und da wir wieder mal ein paar Sachen aus unserem Ideenkistchen vorzeigen wollen ist also richtig Stress angesagt. Aber bisher ist es ja noch immer gut gegangen, wie der Kölner bis zum Einsturz seines Stadtarchives zu sagen pflegte...
Eine Vorausschau auf unseren Musikmesse-Auftritt findet Ihr hier => .

Bis dahin...
ks.
Flautissimo (Redaktion) schumacher ätt flautissimo de schrieb am 25.12.2011
Thema:Update-Blog   e-mail Benachrichtigung!=>
Liebe Freunde der Blockflöte
die besten Wünsche für ein gutes, gesundes und musikerfülltes neues Jahr 2012 vom Flautissimo Team aus Aachen !!!
ks.
Flautissimo (Redaktion) schumacher ät flautissimo de schrieb am 29.10.2011
Thema:Update-Blog   e-mail Benachrichtigung!=>
Liebe Freunde der Blockflöte

wir haben den Flautissimo-Katalog um den US amerikanischen Hersteller Kelischek Foundation erweitert, besser bekannt unter dem Markennamen Susato .
Für Blockflötisten besonders interessant: Susato hat als einziger uns bekannter Hersteller weitmensurierte Kunststoffflöten im Programm. Diese Flöten mit weitgehend zylindrischer Bohrung sind grundtönig und klangstark, und bieten sich daher für Welt - und Folkmusik an oder auch als Alternative für Renaissance oder frühbarocke Musik.
Kelischek hat darüber hinaus mit verschiedenen Penny Whistlen und anderen überlieferten oder auch selbstentwickelten Flötentypen ein sehr interessantes Sortiment; um nur ein paar zu erwähnen : Tabor Pipe (Einhandflöte), Txistu (baskische Flöte) , Pentacorder (pentatonische 4-Loch Flöte mit über 2 Oktaven Umfang und in verschiedenen Stimmlagen), verschiedene Penny Whistles, auch Low Whistles runter bis c, auch mit Klappen...

Wir haben außerdem zu diesem Anlass im Katalog die Herstellerübersicht so geändert , daß jetzt alle aktuellen Hersteller in einer Ansicht sind, von der man dann bei Bedarf in die Ansicht Flötenbauer oder ausgeschieden Hersteller wechseln kann.

Dann haben wir noch einige Neuigkeiten die in unsere Rubrik Instrumenten-News gehören, zusammengestellt ( zu Mollenhauer, Dolmetsch, Kobliczek, Paetzold/Kunath).

Soweit erst mal.

ks.
Flautissimo (Redaktion) schumacher ät flautissimo de schrieb am 05.10.2011
Thema:Update-Blog   e-mail Benachrichtigung!=>
Preisaktualisierungen Dolmetsch, Coolsma und Fehr eingepflegt. Fehr leidet natürlich auch unter dem starken Franken....

ks.
Flautissimo (Redaktion) schumacher ät flautissimo de schrieb am 29.07.2011
Thema:Update-Blog   e-mail Benachrichtigung!=>
Liebe Freunde der Blockflöte

Die Kursentwicklung des Schweizer Franken zum Euro wird für die Schweizer Hersteller langsam zum echten Problem...
Neue Preise gibts daher schon zum zweiten mal in diesem Jahr bei Kueng und ganz turnusmäßig auch bei
Moeck .
Wir haben unsere Kunststoffsopranflöte (baugleich mit der Woodnote Sopranflöte aber mit verbessertem Windkanal) jetzt regulär in den Flautissimo Katalog eingestellt => .

So weit erst mal
ks.
Flautissimo(Redaktion) schumacher ät flautissimo_de schrieb am 14.06.2011
Thema:Update-Blog   e-mail Benachrichtigung!=>
Liebe Freunde der Blockflöte

Wir haben die Mollenhauer Preise jetzt im Flautissimo Katalog aktualisiert, Preiserhöhung war wie üblich nach der Musikmesse. Außerdem ab morgen drin im Katalog: die Flautissimo Kunststoff Sopranflöte, das ist die einfache Woodnote Kunststoff Sopranflöte (chinesische Produktion) mit von uns modifiziertem Block, und damit deutlich verbessertem Klang und Qualitätsniveau.
Noch eine Ankündigung: Wir ergänzen unsere Internet-Seiten um eine neue Darstellung, Arbeitstitel "Instrument des Monats". Zum Auftakt wollen wir die Mollenhauer moderne Altblockflöte mit e-Fuss im Detail vorstellen, von der wir zuletzt einige sehr überzeugende Exemplare hier hatten.




soweit erst mal..

ks.
Flautissimo(Redaktion) schumacher ät flautissimo_de schrieb am 29.05.2011
Thema:Update-Blog   e-mail Benachrichtigung!=>
Liebe Freunde der Blockflöte

Nicht so viel Blockflöten-News von der Musikmesse..
Mollenhauer mit der überarbeiteten Denner Sopranino und mit den neuen Czakanen, die aber nicht über den Handel sondern nur direkt über Bernhard Mollenhauer verkauft werden werden =>. Kueng zwar nicht mit eigenem Stand aber mit einem breiten Querschnitt des Angebots unter dem Dach des englischen (Gross-) Händlers "early music shop" vertreten . Koblizcek mit sehr umfangreichen Angebot am Flautissimo Stand, besonders zu erwähnen der neue Tenor (eigene Entwicklung, moderes Design), den wir auch ganz bald in den Katalog aufnehmen werden , letztes Jahr als Prototyp, jetzt mit schöner gegossener Doppelklappe und insgesamt noch etwas ausgereifter.
Von Flautissimo die serienreife Earlybird-Kinderflöte sowie ganz neu dazu die Vollholzausführung; die einfache Woodnote Kunststoffsopranflöte mit modifiziertem Block schön "aufgehübscht" => und , wenn auch nicht zum Thema gehörend, der neuentwickelte Gitarrenständer.
Keine Messeneuigkeit, aber mir erst auf der Messe zugeflogen: Aus für Dolmetsch.
Wieder eine ganz wichtige Traditionsfirma vom Markt. Die Marke und einige Serien werden aber von AAFAB in Utrecht, NL weitergeführt. =>


soweit erst mal..

ks.
Flautissimo(Redaktion) schumacher ät flautissimo_de schrieb am 14.03.2011
Thema:Update-Blog   e-mail Benachrichtigung!=>
Liebe Freunde der Blockflöte

Es geht wieder mal zügig auf die Musikmesse zu, wo wir dieses Jahr unsere Earlybird Flöte aus der fertigen Serie vorführen können. Aber auch sonst haben wir dieses Jahr einiges an Neuheiten dabei. Die Vorbereitung ist mal wieder recht aufwendig, daher konnten wir auch leider nicht zu dem neuen Blockflöten-Event Recorder-Summit in Wuppertal. Naja , vielleicht klappt es im nächsten Jahr. Ich hoffe es hat gut eingeschlagen.. das heißt, ich gehe eigentlich davon aus, angesichts der wirklich interessanten Aussteller- und Mitspielerliste ...
Ich versuche jetzt jedenfalls in diesem Jahr in Stockstadt wieder dabei zu sein..

soweit erst mal..

ks.
Flautissimo(Redaktion) schumacher ät flautissimo_de schrieb am 07.01.2011
Thema:Update-Blog   e-mail Benachrichtigung!=>
Liebe Freunde der Blockflöte

Erst mal die besten Wünsche für ein gutes neues Jahr 2011!!
Ein paar kurze Notizen: Die von Kueng zum Januar angehobenen Preise haben wir entsprechend aktualisiert.
Ausserdem ein kurzer Hinweis auf die neue Hompage von Angelika Jekic und Ihrem europäischen Institut für Musik und Generation "eumug" mit interessanten Infos zu den Themenbereichen Elementarmusik, Musik mit beeinträchtigten Personen und einiges mehr.

soweit erst mal..

ks.
Die nächsten 20 Einträge anzeigen!

Wenden Sie sich an Schumacher@Flautissimo.de mit Fragen oder Anmerkungen zu dieser Site.
Copyright 2001-2008 Kay Schumacher Flautissimo. Alle Rechte vorbehalten .
Haftungsausschluss